header_2021.gif
Kransbindarv-lageplan.jpg
Kransbindarv-b4.jpg
Wohnbebauung Stockholm

Basierend auf einem modularen Townhouse-System wurden in Hägersten, einem Stadtteil von Stockholm, ca. 40 Wohneinheiten verteilt auf 4 Gebäude realisiert. Ein zusätzliches Gebäude am Eingang der Siedlung beherbergt eine Kindertagesstätte.

Iso hustyp D.jpg
Iso hustyp B.jpg

Für die neue Wohnbebauung wurden vier Haustypen entwickelt, mit einer Bandbreite von 2-geschossigen 4-Zimmer-Wohnungen bis zu 3-geschossigen 5-Zimmer-Wohnungen.Die Townhäuser verspringen in der Höhe um sich dem Geländeverlauf anzupassen und sind zu größeren Baukörpern zusammengefasst, die sich in Proportion und Platzierung an der gegenüberliegenden Bebauung orientieren.

Kransbindarv-b3.jpg

Der Masterplan für Kransbindarvägen wurde im Dezember 2009 präsentiert,

Baubeginn war 2012, Fertigstellung 2014
Bauherr: Familjebostäder und Besqab
team REALARCHITEKTUR: Petra Petersson, Kerstin Zahn,

Gordon Black, Felix Arlt, Henning Watkinson, Julia Molles
Fotos: Felix Odell (www.felixodell.com)

Kransbindarv-b2.jpg
hus 3_plan_500-ov.jpg
hus 3_plan_500-bv.jpg
Kransbindarv-b5.jpg