header_2021.gif
Sammlung Feuerle

Zwischen 2012 und 2016 hat Realarchitektur den sogenannten BASA-Bunker am Halleschen Ufer in Zusammenarbeit mit AGP-Architekten und dem englischen Büro John Pawson zu einem Museum für die Sammlung Feuerle umgebaut.

21690536_138585196759027_862063699391676
Feuerle_1-640x480.jpg
151104 copy.jpg

Planung/ Bauzeit: 2012 – 2016
Bgf: 7000m²
Architektur: Realarchitektur mit Wolfgang Meier AGP-Architekten (www.architekten-agp.de) und John Pawson Architects London
Team Realarchitektur: Petra Petersson, Henning Watkinson, Kerstin Zahn, Julia Molles, Bärbel Ackermann, Philipp Bünger, Hans-Peter Bauer
Tragwerksplanung: Ingenieurbüro Rüdiger Jockwer GmBH (www.jockwer-gmbh.de)
Brandschutz: Krebs und Kiefer Beratende Ingenieure (www.kuk.de)
Haustechnik: Ingenieurgesellschaft für Energie- und Umwelttechnik mbH (www.ifeu-gmbh.de)
Bauphysik: Institut für Gebäudesimulation Prof. Lorenz (www.ifg-lorenz.com)
Fotos: Wolfgang Meier, Nic Tennwiggenhorn, Gilbert McCarragher